« IATF 16949 Umsetzung im Unternehmen ... Verlängerung der Qualifikation ... »

IATF 16949 für Führungskäfte (ID202)

Seminar-Nr.: 01-055

VDA lizenziert



Die Konformität mit der IATF 16949 gilt als Voraussetzung fürdie Aufnahme in den Lieferantenstamm der Automobilhersteller.Dazu gehört auch die Bereitschaft der obersten Leitungsebene,aktiv und persönlich Verantwortung für Qualität zu  übernehmen: Alle Führungskräfte und Prozessverantwortliche eines Unternehmens werden aus Qualitätssicht gemäß dem neuen Regelwerk in die Pflicht genommen. In dieser eintägigen Schulung setzen sich Führungskräfte offen mit den Anforderungen der Norm und den damit verbundenen Chancen auseinander. Die Teilnehmer/innen erhalten das benötigte Fachwissen für ihre Praxis und bekommen Hinweise zur Umsetzung im Unternehmen.

Ziele:
Im Fokus steht die Vermittlung von Fachwissen, das die Teilnehmer/innen befähigt, die von der IATF 16949 geforderte Verantwortlichkeit der Führungskräfte in ihren Unternehmen umzusetzen. Dabei werden zunächst die Themen Prozessma-
nagement und der prozessorientierte Ansatz in der Automobilindustrie behandelt. Die Teilnehmer/innen lernen den Aufbau und die Struktur der IATF 16949 und der ISO 9001 kennen und werden mit den die Leitung betreffenden Anforderungen aus beiden Standards vertraut gemacht. Zusätzlich bekommen die Teilnehmer/innen Einblick in die IATF 16949-Zertifizierungsvorgaben und können ihre offenen Fragen zur Einführung eines QM-Systems klären.

Konzept & Methodik:
Im Unterricht wechseln Fachvortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch miteinander ab.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Verantwortliche (Geschäftsführer/innen, Werkleiter/innen und Führungskräfte) aller Bereiche wie Fertigung, Entwicklung, Einkauf etc., die keine Auditor/innen sind.

Kundennutzen

TopQM-Systems ist seit dem Jahr 2000 in der Automobilindustrie für namhafte Unternehmen im Lieferantenmanagement tätig. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen aus aktuellen Kundenprojekten wie z.B. Qualitätsvorausplanung, Neuserienanläufen, Prozessabnahmen, Lieferantenaudits, Reklamationsbearbeitung, sowie aus Prozessoptimierungen, fließen direkt in unsere TopQM-Automotive-Seminare mit ein und werden regelmäßig aktualisiert. Wir kennen die Anforderungen und Wünsche Ihrer Kunden sehr genau und machen Sie fit für robuste Serienprozesse!

Abschluss

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen eine VDA-Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Lehrmittel

Original VDA QMC / TopQM-Systems Seminarunterlagen in Printversion.

Empfohlene Literatur:
IATF 16949 Standard und VDA QMC Buch der Normen (ISO 9000, 9001, 9004 und 19011) nicht enthalten, zusätzliche Kosten € 125,50 zzgl. MwSt. / $ 125,50.

Dauer

1 Tag

 

Anmeldung/Anfrage senden

Bitte wählen Sie Ihren Seminartyp

Seminartyp: