Seminare von TopQM Systems

Top-Seminarleiter, Top-Seminare und Top-Durchführung. Unser Name ist Programm, überzeugen Sie sich selbst!

Seminare, Workshops, Schulungen rund um das Qualitätsmanagement

Ganz egal ob Ingenieure, Meister oder angelernte Produktionshelfer - in unseren Schulungen und Seminaren werden Sie von TopQM- Referenten unterrichtet, welche aus aktiven Projekten ihre Kompetenzen und Know-How direkt in die Seminarinhalte mit einfließen lassen

Die Leistungsangebote der TopQM sind freibleibend und werden ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TopQM Systems GmbH & Co. KG unterbreitet, die unter www.topqm.de/agbs einsehbar sind.

AIAG CQI 14 Consumer-centric Warranty Management

In diesem 1-tägigen Seminar erhalten Erkenntnisse zum Garantie- und Gewährleistungsmanagement der AIAG CQI 14. Ihnen werden die Aspekte des Gewährleitungsmanagement Prozess und dessen 8 Phasen näher gebracht. Klassische Automotive Tools des Präventiven Ansatzes und der Fehlervermeidung werden in diesem Seminar aufgegriffen. In Gruppenarbeiten und praktischen Elementen erarbeiten sie  die Methoden und deren Anwendung. Unsere Fachexperten gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und vermitteln ihnen den folgenden Inhalt.

03-060
1 Tag
mehr »
AIAG CQI-8 Layered Process Audit

In diesem 1-tägigen Seminar erhalten Sie alles Wissenwerte über die CQI-8 Audit-Bewertungssystematik. Unsere CQI-Experten gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und vermitteln Ihnen in dem Semiar praxisnah die folgenden Themen.

03-110
1 Tag
mehr »
VDA 6.3 Qualifikation zum Prozess-Auditor (ID315)

VDA lizenziert

Unter Berücksichtigung des prozessorientierten Ansatzes und entsprechender kundenspezifischer Anforderungen vermitteln wir in diesem Seminar die Grundlagen für Prozess-Auditoren nach VDA 6.3. Bitte beachten Sie für die Auditierung von immateriellen Prozessen (Dienstleistungen) unser spezielles Seminarangebot „VDA 6.3 – Qualifizierung zum Prozess-Auditor für Dienstleistungen“ (ID 316).
Die Einführung in die Grundlagen zur Auditierung von Prozessen umfasst allgemeine Anforderungen, Methoden, Grundsätze, Bewertungsschema und die Risikoanalyse.
Weiterhin wird der zu Grunde liegende Fragenkatalog anhand der zugeordneten Prozesselemente komplett erläutert, so dass Sie durch das Prozessaudit entlang der Lieferkette entsprechende Risiken identifizieren und entsprechende Potenziale aufzeigen können. Nachfolgende Schwerpunkte werden hierbei behandelt und anhand von praktischen Fallbeispielen trainiert:

07-010
4 Tage
mehr »
VDA 6.3 Prüfungstag zum zertifizierten Prozess-Auditor (ID353)

VDA lizenziert

Eine Zulassung zum VDA 6.3 – Prüfungstag zum zertifizierten Prozess-Auditor erfolgt nach erfolgreicher Antragsprüfung. Hierbei werden die Anforderungsaspekte der unten aufgeführten Voraussetzungen abgefragt. Bitte senden Sie uns Ihren Antrag min. 2 Wochen vor Seminarbeginn an schulung@topqm.de. zurück.

07-040
1 Tag
mehr »
VDA 6.3 Qualifizierung zum Prozessauditor mit zertifiziertem Abschluss – Wochenseminar (ID321)

VDA lizenziert

Mit diesem Angebot sprechen wir die Personen aus Unternehmen an, die innerhalb kürzester Zeit ihre Qualifikation zum zertifizierten Prozess-Auditor VDA 6.3 erreichen möchten.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in angenehmer Umgebung des Veranstaltungshotels innerhalb von 5 Tagen das notwendige Wissen anzueignen und die Prüfung abzulegen.
Bitte senden Sie uns Ihren Antrag min. 2 Wochen vor Seminarbeginn an schulung@topqm.de. zurück.

07-060
5 Tage
mehr »
VDA 6.3 – Upgrade-Schulung: von VDA 6.3 [2010] zu VDA [2016] (ID333)

VDA lizenziert

In dieser Upgrade-Schulung werden die Änderungen zum VDA 6.3 (Auflage 2016) betreffend Aktualisierung des Fragenkataloges, Änderungen in der Bewertung, Änderungen in der Potenzialanalyse und sonstige Anpassungen vermittelt.

07-020
1 Tag
mehr »
VDA 6.3 Prozess-Auditor für Dienstleistungen (ID316)

VDA lizenziert

Unter Berücksichtigung des prozessorientierten Ansatzes und entsprechender kundenspezifischer Anforderungen vermitteln wir in diesem dreitägigen Seminar die Grundlagen für Prozess-Auditoren nach VDA 6.3 im Bereich Dienstleistungen. Dies umfasst allgemeine Anforderungen, Methoden, Grundsätze, Anforderungen, die Risikoanalyse und das Bewertungsschema.
Wir möchten erreichen, dass Sie durch das Prozessaudit entlang der Wertschöpfungskette entsprechende Risiken identifizieren und entsprechende Potenziale aufzeigen können.

07-030
3 Tage
mehr »
VDA 6.3 Kompetenz-Schulung für zertifizierte Prozess-Auditoren (ID341)

VDA lizenziert

Mit diesem Training bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Ihre Kompetenz als Prozess-Auditor zu stärken, Ihre Erfahrungen aus der täglichen Praxis auszutauschen und die Anwenderkenntnisse weiterzuentwickeln. In diesem Training sind alle Inhalte der Upgrade-Schulung integriert, so dass auf Basis des aktuellen Rotbandes (2016) die bisherigen Erfahrungen reflektiert werden können.
Nach abgeschlossener, erfolgreicher Ausbildung zum Prozess-Auditor VDA 6.3 stellt sich die Frage der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Auditorenkompetenz. Immer wieder ergeben sich bei der Auditdurchführung in der Praxis Situationen, in denen der Umgang mit oder die angemessene Bewertung von Anforderungen Unsicherheiten erzeugt. Mit diesem Seminar bieten wir die Möglichkeit, derartige Situationen aus dem Audit-Alltag zusammen mit den Teilnehmern und einem Experten zu diskutieren und Angemessenheit und Anwendungen von Anforderungen und Bewertungen zu bestimmen. Sie erhöhen Ihre Sicherheit in der Anwendung des Prozessaudits und erhalten Anregungen für die weitere persönliche Entwicklung.

07-050
2 Tage
mehr »
Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) in der Automobilindustrie (ID503)

VDA lizenziert

In der Automobil- und Automobilzulieferindustrie sind die Produktsicherheit und die Produkthaftung seit jeher Themen von hoher Wichtigkeit. Staaten weltweit haben dies, sowohl in nationalen als auch international geltenden Gesetzen festgelegt, die in vertraglich  vereinbarte, spezifische Forderungen der Automobilindustrie übernommen worden sind. Diese haben nicht nur für die OEM’s selbst, sondern auch für die durchgängige Lieferkette Gültigkeit (beschrieben u. a. im VW-Konzern in der ‚Formel Q‘). Dort sind die zuliefernden Unternehmen aufgefordert, einen sog. Produktsicherheitsbeauftragen zu bestellen und einzusetzen.

01-140
2 Tage
mehr »
VDA 19.1 Prüf-Assistent für Technische Sauberkeit

Modul 4.0 / VDA lizenziert

Bei der Fertigung moderner Kraftfahrzeuge ist die Technische Sauberkeit von Komponenten und Baugruppen ein wichtiges funktionales Qualitätsmerkmal. Der VDA-Band 19.1 „Prüfung der Technischen Sauberkeit – Partikelverunreinigungen funktionsrelevanter Automobilteile“ behandelt umfassend die Vorgehensweisen und Prozeduren zur Charakterisierung des Sauberkeitszustands von Erzeugnissen in der Qualitätskette der Automobilindustrie. Der VDA-Band 19.1 (vormals VDA 19) ist erstmals 2005 durch den VDA QMC eingeführt worden und liegt seit 2015 in einer vollständig überarbeiteten und erweiterten Form vor.

Ein vom VDA QMC speziell abgestimmtes Seminar für Inhouse-Trainings  außerhalb eines Labors. Trainings können jedoch auch in unserem akkreditierten TecSa-Partner-Labor durchgeführt werden.

02-340
2 Tage
mehr »