Seminare von TopQM Systems

Top-Seminarleiter, Top-Seminare und Top-Durchführung. Unser Name ist Programm, überzeugen Sie sich selbst!

Seminare, Workshops, Schulungen rund um das Qualitätsmanagement

Ganz egal ob Ingenieure, Meister oder angelernte Produktionshelfer - in unseren Schulungen und Seminaren werden Sie von TopQM- Referenten unterrichtet, welche aus aktiven Projekten ihre Kompetenzen und Know-How direkt in die Seminarinhalte mit einfließen lassen

Die Leistungsangebote der TopQM sind freibleibend und werden ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TopQM Systems GmbH & Co. KG unterbreitet, die unter www.topqm.de/agbs einsehbar sind.

Vertrags- und Produkthaftung in der automobilen Wertschöpfungskette (ID504)

VDA lizenziert



Für eine erfolgreiche Systemzertifizierung (z. B. gemäß VDA 6.1 oder IATF 16949) ist es erforderlich, dass die Grundlagen der Vertrags- und Produkthaftung im Unternehmen bekannt sind. Den Mitarbeiter/innen im Unternehmen müssen – entsprechend ihrer Tätigkeit – die Auswirkungen von Fehlern am Produkt sowie mögliche Konsequenzen der Produkthaftung für das Unternehmen bewusst sein. Die Vertrags- und Produkthaftung beruht nicht nur auf einer sich laufend ändernden Gesetzgebung, sondern auch auf Rechtsprechung, deren Missachtung gravierende Folgen mit sich bringen kann. Gerade im Rahmen der Compliance-Anforderungen an die automobile Wertschöpfungskette müssen die Angestellten die Grundlagen des rechtmäßigen Handelns kennen. Für diesen Zweck ist diese zweitägige Schulung über Vertrags- und Produkthaftung konzipiert worden.

01-142
2 Tage
mehr »
VDA 6.5 – Qualifizierung zum/r Produkt-Auditor/in (ID318)

VDA lizenziert



Das Produktaudit ist in der Automobilindustrie eine besonders wichtige Methode zur Sicherung der Produktqualität. VDA 6.5 ist ein Leitfaden für das Management von Produktauditprogrammen, der den Unternehmen erlaubt, eine an die eigenen Produkte angepasste Systematik zu entwickeln. Mit einem VDA 6.5-Produktaudit kann man Kundenwünsche identifizieren, Produkte diesbezüglich überprüfen und eventuelle Verbesserungsmaßnahmen einleiten.
Damit ist VDA 6.5 ein effizientes Werkzeug zur Weiterentwicklung des QM-Systems und der Produkte eines Unternehmens. Für die Umsetzung benötigt man gut ausgebildete Produktauditor/innen, die in dieser Qualifizierung das spezifische
Know-how erlangen können.

07-120
1 Tag
mehr »
VDA 19.1 Prüf-Assistent für Technische Sauberkeit

Modul 4.0 / VDA lizenziert

Bei der Fertigung moderner Kraftfahrzeuge ist die Technische Sauberkeit von Komponenten und Baugruppen ein wichtiges funktionales Qualitätsmerkmal. Der VDA-Band 19.1 „Prüfung der Technischen Sauberkeit – Partikelverunreinigungen funktionsrelevanter Automobilteile“ behandelt umfassend die Vorgehensweisen und Prozeduren zur Charakterisierung des Sauberkeitszustands von Erzeugnissen in der Qualitätskette der Automobilindustrie. Der VDA-Band 19.1 (vormals VDA 19) ist erstmals 2005 durch den VDA QMC eingeführt worden und liegt seit 2015 in einer vollständig überarbeiteten und erweiterten Form vor.

Ein vom VDA QMC speziell abgestimmtes Seminar für Inhouse-Trainings  außerhalb eines Labors. Trainings können jedoch auch in unserem akkreditierten TecSa-Partner-Labor durchgeführt werden.

02-340
2 Tage
mehr »