« IATF 16949 - Prüfung zur ... IATF 16949 – Prüfung zum/r ... »

IATF 16949-Prüfungsvorbereitung für 1st/2nd party Auditor/innen - Core Tools (ID212)

Seminar-Nr.: 01-135

VDA lizenziert




Die Konformität mit der IATF 16949 gilt als Voraussetzung für die Aufnahme in den Lieferantenstamm der Automobilhersteller. Bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung müssen sich die Verantwortlichen in einem Unternehmen mit der konkreten Umsetzung der Anforderungen auseinandersetzen. Dabei ist die Kompetenz von Auditor/innen der IATF 16949 von entscheidender Bedeutung: Zum einen, weil sie im eigenen Unternehmen die Anforderungen der IATF 16949 zielgerichtet umsetzen und die Wirksamkeit der Qualitätsmanagementmaßnahmen beurteilen müssen. Zum anderen, damit sie ihre Lieferanten hinsichtlich der Konformität ihres QM-Systems nach IATF 16949 überprüfen können. Für die Auditpraxis ist die Kenntnis der Core Tools unerlässlich, um Risiken und Abweichungen von den Anforderungen richtig erkennen und bewerten zu können. In dieser eintägigen Schulung erhalten die Teilnehmer/innen eine Einführung sowie Übungen zu den Core Tools, damit sie das erworbene Wissen in der Prüfung zum/r IATF 16949 1st/2nd party Auditor/in und im späteren beruflichen Alltag einsetzen können.

Ziele
Den Teilnehmer/innen werden Fachkenntnisse zu Aufbau und Erstellung von Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen (FMEA) vermittelt. Darüber hinaus werden die Themen Statistische Prozesslenkung (SPC 1), Qualitätsregelkartentechnik (SPC 2) und Maschinen- und Prozessfähigkeiten (SPC 3) behandelt. Zusätzlich lernen die Teilnehmer/innen die Prüfprozesseignung nach VDA 5 kennen und erhalten Basiswissen zur Messsystemfähigkeitsanalyse (MSA).

Konzept & Methodik
Im Unterricht wechseln Fachvortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch miteinander ab.

Zielgruppe

Diese Schulung ist konzipiert für angehende 1st/2nd party Auditor/innen IATF 16949, die sich auf die „IATF 16949 – Prüfung zum/r 1st/2nd party Auditor/in“ (ID 250) vorbereiten möchten.

Kundennutzen

TopQM-Systems ist seit dem Jahr 2000 in der Automobilindustrie für namhafte Unternehmen im Lieferantenmanagement tätig. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen aus aktuellen Kundenprojekten wie z.B. Qualitätsvorausplanung, Neuserienanläufen, Prozessabnahmen, Lieferantenaudits, Reklamationsbearbeitung, sowie aus Prozessoptimierungen, fließen direkt in unsere TopQM-Automotive-Seminare mit ein und werden regelmäßig aktualisiert. Wir kennen die Anforderungen und Wünsche Ihrer Kunden sehr genau und machen Sie fit für robuste Serienprozesse!

Abschluss

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzungen

Die grundsätzliche Kenntnis der Anforderungen von IATF 16949 und ISO 9001 sowie praktische Erfahrungen in der Anwendung automobilspezifischer Methoden sind für die Teilnahme an dieser Schulung erforderlich.

Lehrmittel

Original VDA QMC / TopQM-Systems Seminarunterlagen in Printversion.

Dauer

1 Tag

 

Anmeldung/Anfrage senden

Bitte wählen Sie Ihren Seminartyp

Seminartyp: