VDA 6.3 Prozessaudit Dienstleistungsprozess

 

 

 

Für wen bieten wir VDA 6.3 Prozessaudits an?

Für Logistikdienstleister der Automobilzulieferkette, sowie Logistikdienstleister der fertigenden Industrie und Teilehandel.

Was ist das Ziel eines Prozessaudits nach VDA 6.3?

Als Kunde erhalten Sie:

  • eine neutrale Sichtweise auf Ihre Prozessabläufe
  • eine Feststellung über die Schnittstellen und Risiken
  • eine Validation von Lagerbedingungen und Lagerspezifikationen
  • einen Blick über die Abweichungen zu Kundenanforderungen
  • eine Analyse über die Logistikwege
  • Best Practice Empfehlungen für Ihre kontinuierliche Verbesserung
  • eine Vorbereitung auf ein externes Audit mit Entscheidungsfolgen (z.B. Potentialanalyse als Eignung für den Kunden,
       Kundenaudit als Lieferantenentwicklung,...)
  • Ein vergleichbares Ergebnis für den internen sowie externen Benchmark

 

Gehen Sie es an, warten Sie nicht ab!

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage an schulung@topqm.de oder erkundigen Sie sich persönlich und
unverbindlich unter +49 6293 9289 888

 

 

 

Infos zum Downlaod

 

Auditarten                         

 

 

Service Steps