Wer ist die AIAG?

AIAG steht für Automotive Industry Action Group, den amerikanischen Verband der Automobilindustrie. Dieser Verband veröffentlicht Standards zur Anwendung und Auditierung von Anforderungen in der Zulieferkette und deren Technologien.

Was bedeutet CQI ?

CQI steht für Continuous Quality Improvement und dient der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung. Die CQI-Standards sind keine Normen, sie verstehen sich als Leitfaden.

Was bedeutet "special processes" ?

Bei den speziellen Prozessen handelt es sich um Fertigungsverfahren bei denen nicht alle Produktmerkmale zerstörungsfrei verifiziert werden können. Die Qualität muss deshalb mittels „robuster Prozessführung“ und angemessener Auswahlprüfungen validiert werden.

Wo werden die CQI Prozessaudits angewendet?

Die CQI Prozessaudits kommen in den speziell beschriebenen Technologien und deren Verfahren zum Einsatz. Als Beispiel hierfür kann man die CQI-9 nennen, welche der Bewertung von Wärmebehandlungsprozessen dient.

Was beinhalten die CQI Prozesstabellen?

Die Prozesstabellen beinhalten Fragen und Merkmale, welche sich auf die speziellen Prozesse beziehen. Anhand dieser Tabellen werden die Audits geführt. Für jeden speziellen Prozess gibt es eine eigene Prozesstabelle.

Wie werden sich die CQI Standards entwickeln?

Die Anforderungen der CQI-Standards sind für alle Automobilzulieferanten in der Lieferantenkette gültig und zeigen somit weltweit zukünftig einheitliche und vergleichbare „spezielle Prozesse“. Als Zulieferer gilt es, sich dieser Herausforderung anzunehmen und somit einen hohen technischen Standard nachweisen zu können. Die Anerkennung der CQI Standard und Weiterentwicklung zeigt sich aktuell in der Fortführung der CQI 23 für Kunststoff Form Prozesse.

Wie sind die Übergangsfristen zur Einhaltung von neuen AIAG CQI Sef Assessments geregelt?

Zu den Übergangsfristen bei Neuveröffentlichungen von CQI Revisionen aller „Special Processes“ wurde von der AIAG keine schriftlichen Festlegungen in den jeweiligen Standards bisher definiert.
TopQM-Systems hatte daraufhin eine offizielle Anfrage an die AIAG Working Group schriftlich eingebracht mit folgendem offiziellen Feedback:
“AIAG recommends using the new revision at your next scheduled assessment”

Dies heißt, die neue Edition/Version sollte bis zum nächsten geplanten CQI-Audit verwendet werden.
Anmerkung TopQM: Aufgrund dessen, dass mindestens 1 x pro Jahr ein CQI-Audit durchgeführt werden soll, muss die Umsetzung der neuen Revision spätestens nach 1 Jahr erfolgen.