VDA 6.3 Prozessaudit Potenzialanalyse (P1)

 

 

 

   
   
   

Für wen bieten wir VDA 6.3 Potenzialanalyse (P1) an?

Für alle strategischen und operativen Einkaufsabteilungen weltweit agierender OEM und Unternehmen in den
Automotive und NON-Automotive Zulieferketten. Anwendbar bei der Lieferantenauswahl, der Freigabe neuer
Lieferantenstandorte oder der Bewertung neuer Fertigungstechnologien des Lieferanten. Vertrauen Sie unserer jahrelanger Auditkompetenz bei der Analyse, ob Lieferanten den hohen Automotivekriterien entsprechen.

Was ist das Ziel einer VDA 6.3 Potenzialanalyse (P1)?

Als Kunde erhalten Sie:

  • eine neutrale Sichtweise auf potenzielle neue Lieferanten
  • Einsicht in die Fähigkeiten, Kompetenzen und Risiken von neuen Lieferanten
  • einen Querschnitt über die Produkt- und Prozessentwicklung mit Projektmanagement, Lieferantenmanagement,
    Wertschöpfungsprozesse hin zur Kundenbetreuung
  • einen Eindruck über den Umgang mit ihren Anforderungen an den Lieferanten
  • eine Risikoeinstufung „Potenzial“ der zur Auswahl stehenden Lieferanten
  • Handlungsempfehlungen für ihre interne Lieferantenfreigabe
  • Ein vergleichbares Ergebnis für den internen sowie externen Benchmark

 

Gehen Sie es an, warten Sie nicht ab!

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage an schulung@topqm.de oder erkundigen Sie sich persönlich und
unverbindlich unter +49 6293 9289 888

 

Infos zum Download

Service Steps & Auditarten