« Automotive Webinar: ... Automotive Webinar: APQP ... »

Automotive Webinar: PPAP / PPF Produktfreigabeverfahren

Seminar-Nr.: 05-050

Dieses Webinar vermittelt innerhalb einer sehr kurzen Zeit geballtes Fachwissen über die wichtigsten Aspekte zum PPAP / PPF Produktfreigabeverfahren.

Seminarinhalte:

  • Herausgeber der PPAP / PPF Methode
  • Bezugsquelle der Automotive Core Tools
  • Kundenspezifische Anforderungen
  • Abstimmung der Vorlagestufen
  • Inhalte AIAG PPAP / VDA PPF Vorlage > Gegenüberstellung
  • Auslöser eines Produktfreigabeverfahren
  • Freigabestufen
Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Qualitätssicherung, Einkauf und Vertrieb, Qualitätsmanager- und Produktverantwortliche, Produktionsmitarbeiter, Logistiker und Fertigungsplaner

Kundennutzen

TopQM-Systems ist seit dem Jahr 2000 in der Automobilindustrie mit speziellen Automotive-Schulungen vertreten. Die Seminare sind praxisnah, da unsere Referenten in aktiven Projekten weltweit im Einsatz sind und ihr Automotive Know-How direkt  in die TopQM-Schulungen miteinfließen lassen. Profitieren Sie von unseren kurzweiligen und prägnanten Automotive-Webinars. Sie können sich zu den TopQM-Webinars weltweit hinzuschalten und im Live-Chat mitdiskutieren. Die Zahlung für das Webinar funktioniert ganz einfach über Kreditkartenzahlung.

Abschluss

Auf Wunsch erhalten Sie nach dem Webinar eine Teilnahmebescheinigung per Briefpost.

Voraussetzungen

Das Automotive-Webinar richtet sich an Interessierte und Einsteiger für das Thema „PPAP / PPF Produktfreigabeverfahren“. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Ort

Die Schulung findet als Webinar statt. Ihr Vorteil: Sie können von überall aus der Welt an dem Webinar teilnehmen. Sie benötigen für die Teilnahme am Seminar nur eine Internet-Verbindung, einen PC und ein PC-Headset oder Telefon.

Lehrmittel

Der Webinar-Teilnehmer erhält 1-2 Tage nach dem Webinar die Powerpoint Präsentation als pdf Dokument.

Dauer

60 Minuten

Kosten Webinar

Preis: 69 € zzgl. MwSt.

Wenn Sie bei der Einwahl ein Telefon nutzen, tragen Sie zusätzlich die Telefonkosten. Die Telefonkosten belaufen sich auf die regulären Festnetzkosten. Bei Nutzung über PC-Headset fallen keine weiteren Kosten an.