ISO TS 16949 Audit (IATF 16949)

Seit dem Jahr 2000 führt TopQM-Systems ISO TS 16949 (IATF 16949) Audits in der Automobilzulieferindustrie auf internationaler Ebene durch. Ein ISO TS 16949 (IATF 16949) Audit dient zur Betrachtung automotivkonformer und robuster Prozesse, sowie effektiven Systemabläufen.

Auf internationaler Ebene ist unser erfahrenes und praxisorientiertes Auditoren-Team für Sie im Einsatz. Wir bereiten Ihr ISO TS 16949 (IATF 16949) Audit anhand einer Prozessanalyse im Detail vor. Wir legen in einer Kick-Off Abstimmung die Termine und der Auditplan mit Ihnen fest. Die Information der zu auditierenden Bereiche übernehmen wir. Mit einem Eröffnungs-und Nachgespräch erfolgt eine flexible Abstimmung am Tag des Audits, sowie ein zeitnah eröffnetes Feedback an die Auditteilnehmer. Wir dokumentieren nachvollziehbar im Auditbericht die Potenziale und erkannten kritischen Elemente, basierend auf den Auditnachweisen und der zu grunde liegenden Anforderung. Der Auditbericht wird durch Handlungsempfehlungen ergänzt, die aus dem Erfahrungsschatz unserer Auditoren geschöpft wird. Unsere TopQM Philosophie gewährleistet Ihnen einen mit Anstand und Loyalität geschuldetes Verhalten unserer Auditoren.

 

Für wen bieten wir ISO TS 16949 (IATF 16949) Audits an?

Für Automobilzulieferer mit Serienproduktion, d.h. OEM, Tier 1, Tier 2. Unternehmen, die ihr ISO TS 16949 Managementsystem re-organisieren müssen. Ebenso Lieferanten, mit einem QM-System nach DIN EN ISO 9001, die ihre Prozesse auf Automotivetauglichkeit bewerten wollen.

 

Was ist das Ziel eines ISO TS 16949 (IATF 16949) Audits?

Als Kunde erhalten Sie:

  • eine neutrale Sichtweise auf ihre Prozessabläufe
  • detektieren von Schnittstellen / Wechselwirkungen und Risiken
  • einen Überblick auf die Abweichungen zur Auditgrundlage und Kundenforderungen
  • Best-Practice Empfehlungen für ihre kontinuierliche Verbesserung
  • eine Vorbereitung auf ein externes Audit mit Entscheidungsfolgen (Zertifizierungsaudit, Kundenaudit,...)
  • eine GAP Analyse als Basis einer Entscheidung zur Einführung der ISO TS 16949 (IATF 16949)

 

NEWS ISO TS 16949:2016 (IATF 16949:2016)

Aktuelle Informationen zur ISO TS 16949 (IATF 16949) - Stand 10. August 2016

Die Veröffentlichung der neuen ISO TS 16949 (IATF 16949) schreitet voran. Derzeit befinden wir uns in der Validierungsphase, die voraussichtlich bis Oktober abgeschlossen sein wird. Im Oktober/November erwarten wir weitere Informationen der IATF, die wir Ihnen selbstverständlich zeitnah zur Verfügung stellen.

Was sind die Hintergründe der Änderungen?

Die ISO TS 16949 (IATF 16949:2016) wird an die neue ISO 9001:2015 angepasst, besonders die High Level Structure fällt hier ins Gewicht. Es sollen neue Themenschwerpunkte eingebettet werden, wie z.B. Gewährleistung, Software, sicherheitskritische Baueile, Rückverfolgbarkeit, etc., sowie KVP Prozesse aus vergangenen Audits, Abweichungen, Witness Audits. Es soll direkte Verweise auf Q-Methoden und Tools aus der Automobilindustrie geben, sowie die Identifizierung gemeinsamer Kundenforderungen durch die IATF.

Transit-Audit zur neuen ISO TS 16949 (IATF 16949)

Mit dem Abschluss des Transitaudits erhält die Organisation ein neues Zertifikat. Mit der Zertifikatsausstellung beginnt auch der neue drei Jahreszyklus. Mit dem Abschluss des Transitaudits widerrum ein neuer Auditzyklus.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.iatfglobaloversight.org

Hier finden Sie die komplette Präsentation als pdf Dokument

Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung zur Anpassung der neuen ISO TS 16949 (IATF 16949) mit:

  • Beratung zur ISO Systemeinführung
  • Durchführung interner Audits
  • Prozessanalysen zur Implementierung der ISO TS (IATF) Anforderungen
  • Lieferantenmanagement

Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

 

Erfahren Sie mehr über das Thema "ISO TS 16949 Audit" in diesem TopQM-Video auf youtube

 

Projektbeispiele ISO TS 16949 Audits von TopQM-Systems

Jahresaudit ISO TS 16949 aller Standorte Zerspanungsunternehmen (450 Mitarbeiter in EU)

GAP Analyse zu ISO TS 16949 Interieur Lederindustrie (15 Mitarbeiter in EU)

Jährlich wiederkehrende interne Auditierung nach ISO TS 16949 kunststoffverarbeitendes Unternehmen (110 Mitarbeiter in EU)

Jährlich wiederkehrende interne Auditierung nach ISO TS 16949 chemische Industrie (120 Mitarbeiter in EU)

ISO TS 16949 Audit bei Interieur Elektronikbauteile (100 Mitarbeiter in EU)

GAP Analyse zur Restrukturierung in Stanz-Biege Fertigung (230 Mitarbeiter in EU)

Lieferantensystemaudit ISO TS 16949 an 3 Standorten Getriebe (in Asien, Europa und USA)

... und viele weitere Unternehmen aus der Automobilindustrie.

Hier finden Sie unsere Projektbeispiele

 

Ihre Vorteile mit TopQM-Systems

  • langjährige Auditorenerfahrungen
  • weltweites Auditoren-Netzwerk (mehrsprachig)
  • einfache und verständliche Audit-Durchführung
  • auf die Unternehmensgröße angepasste Systematik
  • sinnvolle und verständliche Audit-Dokumentation

 

Sie benötigen Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Audits? Dann nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.