Audit VDA 19.1 Technische Sauberkeit und VDA 19.2 Montagesauberkeit

Weltweite VDA 19.1 Sauberkeitsaudits führt das erfahrene Auditoren-Team von TopQM-Systems bereits seit 2006 in der Automobilbranche durch. Erreichen auch Sie saubere Teile durch Reinigung oder präventive Fertigungs- und Montageoptimierung.

Unsere erfahrenen und praxisorientierten Auditoren bereiten Ihr Audit anhand einer Prozessanalyse im Detail vor. In einer Kick-Off Abstimmung werden die Termine und der Auditplan mit Ihnen fixiert. Dazu gehören die Datenerfassung, Innen und Außen Einsatz, Analyse und Bericht. Das TopQM-Team informiert dann die zu auditierenden Bereiche. Mit einem Eröffnungs-und Nachgespräch erfolgt eine flexible Abstimmung am Tag des Audits, sowie ein zeitnah eröffnetes Feedback an die Auditteilnehmer. Basierend auf den Auditnachweisen und der zu Grunde liegenden Anforderung werden die Potentiale sowie erkannten kritischen Elemente, nachvollziehbar in unserem Auditbericht dokumentiert. Dieser Auditbericht wird mit Handlungsempfehlungen ergänzt, die aus dem Erfahrungsschatz unserer Auditoren stammen. Unsere TopQM-Philosophie gewährleistet Ihnen, ein dem Anstand und Loyalität geschuldetem Verhalten unserer Auditoren.

 

Für wen bieten wir 19.1 Sauberkeitsaudits "Technische Sauberkeit" und VDA 19.2 "Montagesauberkeit" an?

Für Zulieferer, die mit Sauberkeitsanforderungen am Bauteil zwischen 200µm und 1000µm konfrontiert sind.

 

Was ist das Ziel eines Technische Sauberkeit-Audit VDA 19.1?

Als Kunde erhalten Sie:

  • eine Analyse der Fertigungsprozesse
  • eine Analyse der Montagelinie
  • eine Übersicht über die Einflussfaktoren Anlage / Mensch / Gebäude / Umwelt
  • eine Übersicht über die Überwachung und Probenhandling
  • eine Übersicht über Labor und Messtechnik
  • die IST-Situation  mit GAP Analyse zur Technischen Sauberkeit und geeigneten Wertschöpfung

 

Projektbeispiele Audits VDA 19.1 Technische Sauberkeit von TopQM-Systems

Optimierung der Montagelinie VDA 19.1 Audit Kunststoffspritzguss Fügeprozesse Tier 2 (250 Mitarbeiter in EU)

Lieferantenentwicklung Tier 1 TechSa Anforderungen definieren, abstimmen und verifizieren (18 Lieferanten in EU)

Prozess,- und Reinigungsoptimierung TechSa nach VDA 19.1 Stanz,-und Biegeprozess Tier 3 (160 Mitarbeiter in EU)

Schulung und Training TechSa nach VDA 19.1 mit Live-Audit OEM Motoren (in EU)

Analyse der Fertigungslinie TechSa nach VDA 19.1 OEM Lenksysteme (in EU)

... und viele weitere Langzeit-TechSa Projekte, Schulungen zur Technischen Sauberkeit und Audits nach VDA 19 bei Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie.

Hier finden Sie unsere Projektbeispiele

 

Ihre Vorteile mit TopQM-Systems

  • langjährige Auditorenerfahrungen in der Technischen Sauberkeit seit 2006
  • zahlreiche Langzeit TechSa Projekte in der Lieferantenentwicklung und Prozessoptimierung
  • lizensierter Trainingspartner des VDA QMC
  • zertifizierte und zugelassene VDA Auditoren
  • weltweites Auditoren-Netzwerk (mehrsprachig)
  • einfache und verständliche Audit-Durchführung
  • auf die Unternehmensgröße angepasste Systematik
  • sinnvolle und verständliche Audit-Dokumentation

 

Sie benötigen Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Audits? Dann nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.